MENÜ

Europäische und UNESCO Global Geoparks

Derzeit sind 69 Geoparks aus 23 europäischen Ländern Mitglied im Netzwerk der Europäischen Geoparks (European Geopark Network). Das Globale Geopark Netzwerk mit seinen 120 Mitgliedern in 33 Mitgliedsstaaten ist Teil der UNESCO.

Alle Mitglieder im Global Geopark Network finden Sie unter der memberlist

Die 2015 als UNESCO Global Geoparks ausgezeichneten Einrichtungen verpflichten sich zur Bewahrung des geologischen, naturräumlichen und kulturellen Erbes, zur Vermittlung von Wissen über Erde und Natur sowie zur nachhaltigen wirtschaftlichen und geotouristischen Entwicklung ihrer Regionen.

Das im Jahre 2012 gegründete Nationale Forum der Globalen Geoparks in Deutschland, derzeit vertreten durch die Delegierten der sechs Europäischen und Globalen Geoparks, hat die Aufgabe, die Geoparkidee und die Geowissenschaften zu fördern, Empfehlungen bei der Nominierung neuer Globaler Geoparks zu geben und diese bei der Erarbeitung von Konzepten zur nachhaltigen Regionalentwicklung, Umweltbildung und Klimaschutz zu unterstützen.      

Weitere Infos unter:

http://www.forum-globaler-geoparks.de

http://www.europeangeoparks.org

http://www.globalgeopark.org

http://www.unesco.org
 
Mitglieder im European Geopark (EGN):

 Alle 69 Mitglieder im European Geopark Network unter memberlist