MENÜ

Über uns

Die Auszeichnung Geopark ist ein Gütesiegel für Landschaften mit einem besonderen geologischen und archäologischen Erbe. Das Label bringt keine Restriktionen mit sich, sondern bietet der Region die Chance, ihr Profil zu schärfen und die Regionalentwicklung positiv zu beeinflussen.

Für die Umsetzung dieses Ziels arbeitet im Geopark ein breites Netzwerk zusammen. Die Mitglieder im Geopark Schwäbische Alb e.V. sind die 10 Landkreise der Schwäbischen Alb, der Tourismusverband Schwäbische Alb, die Gemeinde Steinheim am Albuch und der Industrieverband Steine und Erden Baden-Württemberg. Sie stimmen über die Ausrichtung und die Schwerpunkte der Arbeit des Vereins ab. Die operative Arbeit wird von der Geschäftsstelle des Geoparks, mit Sitz im Alten Lager in Münsingen, koordiniert. Dort laufen die Fäden des Netzwerks zusammen. Dabei sind die wichtigsten Partner die Landkreise, Gemeinden, Geopark-Infostellen, Landschaftführer, Museen und sonstige Besucherzentren.

In der Geschäftsstelle sind Dipl. -Ing. agr. Dr. Siegfried Roth M. A.(Geschäftsführung), Dipl. Geologin Iris Bohnacker (Projektmanagement) und Helga Stark (Projekte und Verwaltung) für die Geschicke des Geoparks verantwortlich.

Helga Stark
stark@geopark-alb.de
07381-501 575
 
Dipl. -Ing. agr. Dr. Siegfried Roth M.A.
roth@geopark-alb.de
07381-501 583

Dipl. Geologin Iris Bohnacker
bohnacker@geopark-alb.de 
07381-9386 495