MENÜ

Steine in der Stadt - Ehingen präsentiert erstmalig neuen Rundgang und Broschüre

 Am Sonntag, 21.10.2018 stellte die Stadt Ehingen erstmalig seinen zusammen mit dem Museum Ehingen und dem Geopark Schwäbische Alb konzipierten Stadtrundgang zum Thema "Steine in der Stadt" vor.
Zur Eröffnung sprachen M. Möller, erster Landesbeamter des Alb- Donau- Kreises und Vorsitzender des Geoparks so wie L. Ohngemach vom Ehinger Kulturamt und F.Romer, Vorsitzender des Ehinger Museums. I. Bohnacker vom Geopark führte anschließend zu besondern steinernen Highlights in der Stadt.

Das Museum Ehingen entwickelte gemeinsam mit dem Geopark Schwäbische Alb diese Idee:
Besucher können mit dem neuen Flyer die Innenstadt nun selbst mit Blick auf die meist regionalen Bausteine erkunden und die Stadt von einer ganz neuen Seite erfahren. Mühlsteine am Wegesrand, Straßenpflaster oder Treppenstufen bergen so manches Geheimnis, es lohnt sich einmal genau hinzusehen. So wird aus einem einfachen Sadtspaziergang schnell eine Entdeckungstour für die ganze Familie. Der etwa einstündige Rundgang startet an der Tourist- Information und endet am Museum.

Zukünftig ist die Broschüre in der Tourist Information und im Museum erhältlich.