MENÜ

10 Jahre Höhlenverein Blaubeuren und seine neueste Entdeckung

 Es gibt immer noch große Überraschungen unter den Füßen der Albbewohner. Erst kürzlich wurde von Mitgliedern des Höhlenvereins Blaubeuren der tiefste Schacht auf der Schwäbischen Alb entdeckt. Und er könnte ein weiterer Zugang zum Blauhöhlensystem werden. Es ist der sogenannte Steebschacht in Wennenden bei Blaubeuren. Z. Zt. ist er 151 Meter tief. Seine weitere Erforschung findet aktuell statt.

https://www.hoehlenverein-blaubeuren.de/index.php/steebschacht/steebschacht-2018

 

Am 17. November findet in der  Stadthalle Blaubeuren eine Feier zu „10 Jahre Höhlenverein Blaubeuren“ statt.

Höhepunkt des Programms ist ein Vortrag über die Neuentdeckung im Steebschacht. Außerdem werden Aktivitäten des Vereins in Form von Fotos und Videos präsentiert. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr, für Getränke ist gesorgt, der Unkostenbeitrag beträgt 5€.

https://www.hoehlenverein-blaubeuren.de/index.php