MENÜ

Kleine Höhlenforscher*innen gesucht!

Wir präsentieren ein neues Printprodukt: Die Höhlen-Forscherkarte für Kinder. Darin werden die zwölf Schauhöhlen und das Schaubergwerk Tiefer Stollen vorgestellt. Gleichzeitig kann man mit der Karte an den Höhlen Sticker sammeln. Es lohnt sich! Die Höhlen-Forscherkarte für Kinder ist ab sofort in den Schauhöhlen/am Tiefen Stollen, den Touristinfos der Schwäbischen Alb oder über unsere Broschüren-Bestell-Seite kostenlos erhältlich. Alle weiteren Infos und eine PDF-Version gibt es hier.

Iris Bohnacker vom Geopark hat das Projekt gemeinsam mit dem Schauhöhlen-Netzwerk koordiniert: „Keine der Höhlen ist wie die andere, jede besitzt ihr Geheimnis. Wir wollen Kinder dazu einladen, diese mit Neugier und allen Sinnen zu entdecken. Die kindgerechte Karte bietet spannende Geschichten und viele Wissenshäppchen. Kurz: Sie macht Lust darauf, die Höhlen zu besuchen und zu erforschen".

Traditionell öffnen am 1. Mai die Höhlen im UNESCO-Geopark Schwäbische Alb. Leider sind sie aufgrund der Corona-Pandemie noch geschlossen (Stand 11. Mai 2021). Wer einen Höhlenbesuch in nächster Zeit plant, sollte sich unbedingt auf den jeweiligen Webseiten der einzelnen Höhlen nach dem aktuellen Stand erkundigen.