MENÜ

Social Media Kampagne #WegdesWassers

Unter dem Hashtag #WegdesWassers posten wir seit November 2021 Beiträge auf Facebook und Instagram und beleuchten mit unserer Kampagne das Thema Wasser aus verschiedenen Blickwinkeln.

Wasser hat die Schwäbische Alb geformt und Land und Leute geprägt. Es ist das gestaltende Element auf der Schwäbischen Alb. Wenn wir dem Weg des Wassers folgen, führ er uns zu Karstgestein, Höhlen und Dolinen, zu bizarren Wasserfällen und Quelltöpfen. In diesem Zusammenhang ist die Wasserknappheit schon immer ein Thema auf der Schwäbischen Alb. Es gibt noch viel zu erzählen!

Am 16. März 2022 startete die ARD nun das Forschungsprojekt #unserWasser. Jeder kann mitmachen! Wer also Quellen, Teiche oder Bäche beobachtet, die kein oder wenig Wasser führen, kann das samt Foto online melden. Ziel des Projektes: Belastbare Daten zu sammeln, um Veränderungen im Wasserhaushalt festzuhalten. Die Daten werden auf einer Karte veröffentlicht. Hier der Link für die Meldung: www.swr.de/home/projekt-wasser-formular-100.html