MENÜ

Tag des Geotops 2021 mit Geopoint-Auszeichnung

Der „Vulkanschlot Aichelberg" ist ein einzigartiges Puzzlestück in der Erdgeschichte der Schwäbischen Alb. Er repräsentiert das Zeitalter des Vulkanismus vor rund 15 Millionen Jahren. Am 19. September 2021, dem Tag des Geotops, wird dieser besonderer Ort als 2. Geopoint im Landkreis Göppingen ausgezeichnet.

Programm (11 bis 16 Uhr) am "Vulkanschlot Aichelberg"

Übergabe der Geopoint-Urkunde
Sonntag, 19. September / 11:00 Uhr. Treffpunkt am Auszeichnungsort beim Steinbruch am Otto Bachofer Weg, Geokoordinaten: N 48° 38' 5'' E 9° 34' 14'' (siehe auch Karte).

Kostenlose Führungen
13 Uhr: Große, einstündige Führung zum Vulkanismus rund um den Aichelberg.
14 und 15 Uhr: zwei weitere kleine Führungen.
Gutes Schuhwerk ist erforderlich.

Der UNESCO Global Geopark wird mit einem Infostand vor Ort sein. Das nahgelegene Höhenrestaurant Café Waldeck (Vorderbergstraße 25) bietet als Besonderheit an diesem Tage einen neu kreierten Tuffkuchen für Wander*innen.

Der „Tag des Geotops" wird jeden September deutschlandweit von der Deutschen Geologischen Vereinigung (DGGV) initiiert und rückt geologische Themen in den Fokus. Weitere Infos unter www.dggv.de.