MENÜ

Teufelsloch Bad Boll

Teufelsloch Bad Boll (Gemeinde Bad Boll)Das Gebiet um das Teufelsloch ist als Naturschutzgebiet ausgezeichnet. Charakteristisch sind hier tief eingefurchte Schluchten und Bäche, die in Klingen verlaufen. Ursache ist eine etwa 100 Meter mächtige Schicht von weichem Tonlehm des Mitteljura, der sich besonders leicht von Bächen durch Erosion einschneiden lässt. Im oberen Bereich des Paketes aus sog.  "Opalinuston"kommen härtere, resistentere Schichten vor, die eine Stufe entsehen lassen. Deswegen ist im hinteren Bereich des Naturschutzgebietes eine Wasserfallbank entstanden, der so genannte "breite Stein" , über den das Wasser kaskadenartig über rund 50 Meter hinab schießt.